Qualitätsmanagement
181
page,page-id-181,page-child,parent-pageid-11,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.7,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive
 

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

 

Qualitätssicherungs- und Managementsysteme nehmen innerhalb des Gesundheitswesens einen immer höheren Stellenwert ein. Seit Jahrzehnten wurden in unserem Hause Arbeitsabläufe strukturiert, optimiert und Checklisten für Mitarbeiter, sowie Kontrollen unserer Abteilungsleiter mit dem Ziel integriert, ein qualitativ hochwertiges Endprodukt und einen überdurchschnittlichen Service für Sie und Ihre Patienten zu erreichen. Unsere Produkte erfüllen selbstverständlich die Anforderungen der Richtlinie für Sonderanfertigungen nach dem Medizinproduktgesetz EWG 93/42 und wir verwenden ausschließlich mit dem CE Kennzeichen geprüfte Materialien.

Die seit 2008 bestehende Zertifizierung unseres Qualitätsmanagement System nach dem international anerkannten Standard (DIN EN ISO 9001:2008 / DIN EN ISO 9001:2015) wurde überraschend von unserem Zertifizierer in 02/2020 aufgekündigt, da die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) die Vorgehensweise der Matrixzertifizierung ohne erkennbaren Grund für unzulässig erklärt hat. Die hohen Anforderungen unserer „abgelaufenen“ Zertifizierung sehen wir als gute Grundlage für die Umsetzung der Medical Device Regulation (MDR).

Neben den regulatorischen Anforderungen (MDR) sehen wir die Zufriedenheit unserer Kunden mit dauerhaftem Vertrauen in unsere Produkte und Dienstleistungen als oberstes Ziel.