Altes Zahngold für den guten Zweck, Kölner gegen Hunger
3083
single,single-post,postid-3083,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.7,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive
 

Altes Zahngold bringt 26.987 € für die Kölner Tafel e.V.

Spende

29 Nov Altes Zahngold bringt 26.987 € für die Kölner Tafel e.V.

10 Jahre Unterstützung für die Kölner Tafel e.V.

Seit dem Jahr 2008 sammelt das Dental-Labor Hans Fuhr im Rahmen der Aktion „Kölner  gegen Hunger“ altes Zahngold für die Kölner Tafel e.V. Zum Jahresende 2017 endete die fünfte Aktion „Kölner gegen Hunger“ mit einem nennenswerten Erlös in Höhe 20.987 €. Am Mittwoch, den 29.11.2017 erfolgte die Scheckübergabe seitens Karsten Fuhr (Dental-Labor Hans Fuhr) im Beisein von Tamer Simsek (Fa. DeguDent) an Karin Fürhaupter, die 1. Vorsitzende der Kölner Tafel e.V. Initiator Karsten Fuhr bedankt sich herzlich für die Unterstützung der Firma DeguDent, die das Projekt von Beginn an durch den kostenlosen Scheidprozess der alten Zahnkronen unterstützt.

Der größte Dank gilt selbstverständlich allen Praxen, die die Aktion unterstützen und den vielen Patienten, die ihr altes Zahngold ihrem Zahnarzt (m/w) für den guten Zweck zur Verfügung gestellt haben. Jede Zahnarztpraxis kann mitmachen und Gutes tun! Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0221 – 310 87 60 oder per Mail an info@dentallabor.de

Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Rubrik Soziales Engagement